Banner

13.11.2016

Es werde Licht!

Endlich ist es soweit - alle Einrichtungen des Avenir-Projektes werden von heute an mit Strom versorgt, von der in den letzten Tagen installierten Solaranlage. Mit 6 kWp werden rund 40 Leuchten und zahlreiche Steckdosen in Kindergarten, den Schulen, Sanitärgebäuden, Lehrerwohnhäusern und der Kantine betrieben. Daneben wird eine große Kühltruhe in der Kantine mit Strom versorgt.

 

30.10.2016

Kurzvideo zur Projektvorstellung

Ein neues Video des Vereins Avenir e.V. vermittelt in rund 2:40 Minuten einen Überblick über das Projekt und gibt einen kurzen Einblick in das Leben und die Projektarbeit vor Ort in Togo. Zu finden ist es hier bei YouTube Viel Spaß!

Daneben gibt es eine neue Möglichkeit zu Spenden - und dies völlig kostenlos! Bei HelpShops handelt es sich um das gleiche Prinzip, wie bei der bereits von uns genutzten Plattform Boost. Mit nur einem zusätzlichen Klick beim Online-Shopping, erhält Avenir eine Provision vom Shop, die sich am Einkaufswert bemisst; der Käufer zahlt hierbei keinen Cent mehr!

 

16.10.2016

Eindrücke vom Avenir-Projekt

Bereits seit 2 Wochen befindet sich unsere Praktikantin Sophia Schniederjan nun in Togo und betreut die Kinder des Avenir-Kindergartens, der im Gegensatz zu den staatlichen Einrichtungen, die derzeit bestreikt werden, geöffnet hat. Daneben unterstützt sie unsere Projektadministratorin Sefako Wotodjo vor Ort bei ihren täglichen Aufgaben und der Durchführung des Deutschunterrichtes.

22.09.2016

Neuer Vorstand

Der Verein Avenir bedankt sich herzlich bei allen Besuchern, Mitgliedern und Paten, die an der Jahreshauptversammlung am 18. September 2016 teilgenommen und unser Projekt unterstützt haben!
Mehr als 60 Menschen konnten in der ev. Trinitatis Kirchengemeinde Heven die wundervollen und mitreißenden Lieder des Gospelchors CHILDren of Light genießen. Im Anschluss hatten die zahlreichen Besucher die Möglichkeit bei kostenfreien Saftcocktails, verschiedene Souvenirs, getrockneten Ananas und Nüssen aus Togo für einen guten Zweck zu erwerben.

11.09.2016

Fliegender Wechsel von und nach Togo

Der Verein Avenir ermöglicht derzeit einer togolesischen Lehrerin aus dem vereinseigenen Schulprojekt in Westafrika, Chantal Sewede Koté, einen Aufenthalt in Deutschland, um hier an verschiedenen Schulen in Haltern und der Region zu hospitieren. Zugleich bereitet sich eine engagierte Schülerin des städtischen Halterner Joseph-König-Gymnasiums, Sophia Schniederjan, auf ein bevorstehendes dreiwöchiges Auslandspraktikum in Togo beim Avenir-Projekt vor.