Banner

22.09.2016

Neuer Vorstand

Der Verein Avenir bedankt sich herzlich bei allen Besuchern, Mitgliedern und Paten, die an der Jahreshauptversammlung am 18. September 2016 teilgenommen und unser Projekt unterstützt haben!
Mehr als 60 Menschen konnten in der ev. Trinitatis Kirchengemeinde Heven die wundervollen und mitreißenden Lieder des Gospelchors CHILDren of Light genießen. Im Anschluss hatten die zahlreichen Besucher die Möglichkeit bei kostenfreien Saftcocktails, verschiedene Souvenirs, getrockneten Ananas und Nüssen aus Togo für einen guten Zweck zu erwerben.

11.09.2016

Fliegender Wechsel von und nach Togo

Der Verein Avenir ermöglicht derzeit einer togolesischen Lehrerin aus dem vereinseigenen Schulprojekt in Westafrika, Chantal Sewede Koté, einen Aufenthalt in Deutschland, um hier an verschiedenen Schulen in Haltern und der Region zu hospitieren. Zugleich bereitet sich eine engagierte Schülerin des städtischen Halterner Joseph-König-Gymnasiums, Sophia Schniederjan, auf ein bevorstehendes dreiwöchiges Auslandspraktikum in Togo beim Avenir-Projekt vor.

24.08.2016

Ausbau der Landwirtschaft

In den letzten Wochen und Monaten sind die Felder des Avenir-Ptojektes in Togo kaum wiederzuerkennen. Es wurden zahlreiche neue Beete angelegt, die Erde umgegraben bzw. vorbereitet, gesät und gegossen. Die Ergebnisse sind beeindruckend! So wachsen mittlerweile Tomaten, Bohnen, Salat, Kohl und vieles mehr auf dem Avenir-Gelände. zum einen für die Zubereitung des mittäglichen Schulessens und zum anderen für den lokalen Verkauf. 

06.08.2016

Gospel-Konzert und Jahreshauptversammlung

Der Verein Avenir lädt alle Mitglieder, Paten und Förderer sowie Freunde und Interessierte am 18. September 2016 um 17.00 Uhr zu einem Gospelkonzert der Gruppe "CHILDren of Light" in die evangelischen Kirche Heven (Steinhügel 38, 58455 Witten) ein. Im Anschluss findet im angrenzenden Gemeindehaus ein kleiner togolesischer Empfang statt, an dem auch unser Projektleiter aus Togo, Herr Dodji Kpaleté und unsere Lehrerin Kote Sewede teilnehmen, die zu diesem Zeitpunkt in Deutschland zu Besuch sein werden.

31.07.2016

Fundraising und Renovierung

Vor wenigen Tagen haben Bauarbeiter auf dem Projektgelände von Avenir begonnen, dass Haus unseres langjährigen Landarbeiters Messan zu renovieren, welches vor mehr als 10 Jahren errichtet wurde und in dem er mit seiner Familie lebt.
Seit Projektbeginn kümmert sich Messan tagtäglich um die Fütterung der Tiere, kleinere Reparaturarbeiten an den Gebäuden, Aufräum- und Transportaufgaben sowie gemeinsam mit dem Gärtner um die Landwirtschaft.