Afrika helfen - aber wie? Ziele 2017 - Avenir | Verein zur Förderung von Entwicklungsprojekten in Togo e.V.
Banner

18.03.2017

Afrika helfen - aber wie? Ziele 2017

Der Verein Avenir bedankt sich ganz herzlich bei den zahlreichen Zuhörern und interessierten Menschen, die sich am 11. März 2017 im Seehof in Haltern zu unserer Veranstaltung "Afrika helfen - aber wie? Avenir - Möglichkeiten und Grenzen eines nachhaltigen Entwicklungsprojektes in Togo" eingefunden haben.

Der Vortrag von Sefako Wotodjo und Simon Birmele über die derzeitige Situation in Togo und die Entwicklung des Projektes sowie der Bericht von Sophia Schniederjan von ihrem 3-wöchigen Praktikum wurde aufmerksam verfolgt und die vielen aktuellen Bilder gewährten einen guten Einblick in die 15-jährige Entstehungsgeschichte des Projektes. So entwickelte sich zum Abschluss eine rege Diskussion über die zukünftigen Potenziale mit vielen hilfreichen Anregungen und neuen Impulsen für das Projekt.

Diese wurden in der daran anschließend Jahreshauptversammlung für das Jahr 2016 direkt aufgegriffen und in einen Maßnahmenplan für die kommenden Jahre überführt. Unsere Projektassistentin Sefako Wotodjo, die nach ihrem 4-wöchigen Aufenthalt in Deutschland nun wieder nach Togo zurückkehrt, wird die Umsetzung dieser Maßnahmen federführend begleiten.
Geplant sind unter anderem der Aufbau eines kleinen Computerraums, um Schüler im Umgang mit dem PC zu unterrichtet, die Durchführung von Projektwochen an der Schule mit Lehrern und engagierten Personen aus Deutschland sowie die Bedarfserhebung für ein kleines Ausbildungs- und Kulturzentrum, um den Jugendlichen nach Abschluss der Schule weitere Perspektiven zu bieten.

Wir hoffen auf eine erfolgreiche Entwicklung in diesem Jahr und freuen uns über jegliche finanzielle als auch praktische Unterstützung!
Übrigens: Derzeit suchen wir noch ältere, aber funktionierende Notebooks für unseren Computerraum in Togo!

 Avenir-Togo   Avenir-Togo